Familienurlaub in Zeeland

  • von
Deich und Hofstelle bei Zierikzee

Jetzt ist es schon fast eineinhalb Jahre her, dass wir mit der Familie in Holland Urlaub gemacht haben. Mit Holland meine ich natürlich die Niederlande. Genau genommen waren wir nämlich nicht in Holland, sondern in Zeeland, einer niederländischen Provinz südlich von Holland.

Wir hatten uns für eine Woche in einem Ferienhaus in Burgh-Haamstede, genauer gesagt Neu-Hamsteede, einquartiert. Neu-Haamstede ist eine kleine Wohnsiedlung auf der Nordinsel von Schouwen-Duiveland.

Das Ferienhaus haben wir mit 6 Personen und einem Kleinkind bewohnt. Die Schwiegereltern übernachteten im eigenen Wohnmobil neben dem Haus. Im Haus gab es drei großzügige Schlafzimmer, eine offene Wohnküche und einen schönen großen Garten. Der nächste Strand ist mit dem Fahrrad knappe 5 Minuten entfernt. Es gibt dort auch einen Leuchtturm.

Fahrradtour im Schouwen-Duiveland

Die Inseln in Zeeland eignen sich super für Fahrradtouren am Meer, entlang der zahlreichen Kanäle und durch die Dünenlandschaften. Während unserer Urlaubswoche haben wir deshalb einige kleinere und größere Fahrradtouren gemacht. Die größte Tour ging von Burgh-Haamstede an die Südküste der Insel und dort entlang der Küste bis nach Zierikzee. Zurück ging es dann quer durch die Insel an den Kanälen entlang bis zur Nordküste, von dort aus dann zurück nach Neu-Haamstede.

Ausflug nach Veere

An einem Tag machten wir mit dem Auto einen kleinen Ausflug nach Veere, eine kleine beschauliche Stadt auf der Südinsel von Schouwen-Duiveland. Dort gibt es einige nette kleine Läden und das ein oder andere Restaurant, um sich etwas zu stärken. Besonders sehenswert ist natürlich auch der kleine Hafen von Veere.

Küstenwanderung in Burgh-Haamstede

Auch das Wandern sollte nicht zu kurz kommen. Direkt neben Neu-Haamstede fängt eine wunderschöne Naturlandschafts an. Dort kann man durch Dünen, Wälder und am Strand entlang wandern. Wir liefen etwa 2 Stunden und 10 km querfeldein und über den Strand bis zum Strandpavillon in Westenschouwen und ließen uns dort mit dem Auto abholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.