Nature Safari – Eine Wüstentour im Dubai Desert Conservation Reserve

Dubai Desert Conservation Reserve - In der Wüste

Wüstentouren in Dubai gehören zu den absoluten Top-Attraktionen. Das Angebot ist riesig. Es gibt Quad-Touren, Jeep-Touren, Kamel-Touren und vieles mehr. Die am meisten gebuchten Touren sind wahrscheinlich die preiswerten Ausflüge mit Dune-Bashing (rasante Fahrt über die Dünen) und mit Nachtprogramm in der Wüste (mit Sonnenuntergang, Wasserpfeife rauchen, Bauchtanz und Grillbuffet). Diese Touren gibt es schon ab 35 € pro Person. Wir haben uns länger im Internet umgeschaut und dabei leider immer wieder gelesen, dass vor allem das Abendprogramm bei solchen Touren für viele recht enttäuschend war.

Wir haben uns deshalb für eine andere, etwas teurere Tour entschieden: Die Nature Safari von Arabian Adventures (für 65 € pro Person). Bei dieser Tour steht nicht die Action (wie das zum Beispiel das Dune-Bashing, oder Sand-Boarding) im Vordergrund, sondern das Naturerlebnis in der Wüste.

Man wird direkt am Hotel abgeholt und fährt dann in einem komfortablen SUV zum Dubai Desert Conservation Reserve. Das Dubai Desert Conservation Reserve ist ein geschütztes Wüstenreservat, dass vielen Tieren als Zufluchtsort dient. Die Tour dauert insgesamt 4 Stunden. In der Wüste ist man etwa 2 Stunden unterwegs. Die Fahrer sind sehr freundlich, hilfsbereit und sprechen sehr gutes Englisch.

Tiere in der Wüste

Im Desert Conservation Reserve sieht man immer wieder wilde Tiere, wie Gazellen oder die Arabische Oryx. Die Fahrer halten dann an und man hat ausreichend Zeit, tolle Fotos zu machen.

Das arabische Frühstück in der Wüste

Zwischen September und Mai gibt es sogar ein traditionelles arabisches Frühstück in der Wüste. Uns hat es sehr gut geschmeckt! Es gibt arabischen Kaffee mit Safran, ein traditionelles (süßliches) Reisgericht, Früchte und Kichererbsen.

Ein Besuch auf der Kamel-Farm

Auch an einer Kamel-Farm wird kurz gehalten. So konnten wir die Tiere hautnah erleben. Es war schon sehr beeindruckend! Wir hatten vorher noch nie echte Kamele aus der Nähe gesehen.

Fazit

Die Nature Safari im Dubai Desert Conservation Reserve ist sehr empfehlenswert für alle, die eine gemütliche Tour durch die Wüste machen möchten. Man sieht einige wildlebende Tiere und kann Kamele auf der Kamel-Farm streicheln. In den Wintermonaten gibt es zudem ein Frühstück in der Wüste! Mhhh lecker….

Merken

4 Gedanken zu „Nature Safari – Eine Wüstentour im Dubai Desert Conservation Reserve“

    1. Hi! We visited Dubai in December. The weather was just right! Not too hot… We stayed at a hotel between the airport and Burj Khalifa. I recommend booking.com for finding the best hotel for your needs. They are not too expensive in Dubai. For transportation, you can user the Metro, bus or take a cab. Transportation is not too expensive either!

      Have fun in Dubai!

  1. Hi Thomas,
    Thanks a lot for your description of the tour. Did you also drive through the dunes or on top of a dune to have a wide view over the desert? I am thinking about booking the nature safari as well.
    Thanks and merry x-mas,
    Nic

    1. Hi Nic!

      We didn’t drive through the dunes, but it was a really sandy road. Parts of it where a lot of fun to drive on! I would definitely recommend booking the tour!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.